Aktuelles Details

Der Schulverein und das EGW trauern um ihre ehemalige langjährige Vorsitzende

Uta von Möller ist am 15.06.2021 im Alter von 85 Jahren in Bielefeld verstorben.

1973 übernahm der Schulverein die Trägerschaft des Ev. Gymnasiums Werther. Frau von Möller wurde drei Jahre später als Beisitzerin in den Vorstand und 1980 dann zur Vorsitzenden gewählt. In dieser Funktion hat Sie die Geschicke der Schule wesentlich mitgelenkt und -gestaltet.

In ihrer Amtszeit entwickelte sich das EGW von einem Progymnasium bis Klasse 10, mit 285 SchülerInnen und 15 LehrerInnen, zu einem Vollgymnasium inkl. Oberstufe. Heute hat das EGW über 650 SchülerInnen und 60 Lehrkräfte.

Frau von Möller warb viele Spenden ein und war maßgeblich an der Gründung einer Stiftung beteiligt, mit der das notwendige Eigenkapital für den Neubau des naturwissenschaftlichen Traktes sowie die Renovierung des Hauptgebäudes erwirtschaftet wurde. 1996 wurde sie für ihr erfolgreiches Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.

Uta von Möllers Arbeit und ihr unermüdliches Engagement schafften die Grundlagen für das heutige EGW. Wir werden ihr dafür immer dankbar sein.

Für den Schulverein

Michael Geis (Vorsitzender)
Marcus Wöhrmann (Geschäftsführer)