Ein Bild in der Sidebar

Schulsozialarbeit

Daniel Höner, Schulsozialarbeiter

Die Schulsozialarbeit am EGW stellt Herr Höner auf folgende drei pädagogische Schwerpunkte:

A: Prävention
Die Analyse bestehender Strukturen, die Reflexion und Evaluation schulischer Abläufe verdeutlichen Stärken und Schwächen des Systems. Sozialarbeit hat hier die Funktion, die Schulleitung und das Kollegium bei der Entwicklung pädagogischer Ziele zu unterstützen, die die konkrete Arbeit leiten sollen. Daraus können sich Projekte im Bereich des sozialen Lernens, der Suchtprävention und der Gesund-heitserziehung entwickeln.

B: Beratung
In Kooperation mit den Klassenlehrern sowie den beiden Beratungslehrern macht der Schulsozialarbeiter Beratungs-angebote und bietet Sprechzeiten an.

C: Ganztagsbetreuung
Das Ganztagsangebot des EGW wird zunehmend wichtiger. Neben der Hausaufgabenbetreuung und den Fördergruppen wird das pädagogische Zusatzangebot ausgeweitet. Regelmäßige Teamsitzungen der Tagesschullehrkräfte dienen der guten Kommunikation und Kooperation zwischen den Fachlehrern.

 

© 2018  Christoph Horstmann   Stand: 07.11.2018

Icon-Legende
Zurück
Zur Startseite dieses Webangebots
Zum Seitenanfang
Direkt zum Text springen.
Zum Seitenende
Aktuelle Seite ausdrucken.
Seite mailen
Bookmark diese Seite. Netscape User drücken bitte strg+D.