Sekundarstufe I

In der Sekundarstufe I spielt das Thema der Berufswahlvorbereitung ab Jahrgang 8 zum ersten Mal an unserer Schule eine differenzierte Rolle. Hier werden die Schüler zunächst für das Thema der individuellen Berufswahl sensibilisiert. Im Rahmen der Potenzialanalyse werden die ersten kompetenzorientierten Weichen für eine erfolgreiche Berufsorientierung gestellt. Hier erarbeitete mögliche Berufswahlperspektiven können dann in den Berufsfelderkundungen (BFE) erprobt werden. Aktionstage wie der Girl’s und Boys' Day bieten in diesem Zusamenhang die Möglichkeit, sich in scheinbar genderspezifischen Berufsfeldern unvoreingenommen umzusehen.